fbpx

Instagram-Marketing für Unternehmen – Kunden binden mit zielgruppengerechter Werbung

By 8. April 2019Social Media

Die Zahl der Instagram-User ist in den letzten Jahren exponentiell gewachsen, sodass die Plattform mittlerweile über eine Milliarde User zählt und zu den bedeutendsten Social-Media-Netzwerken gehört. Für Unternehmen ist es daher umso wichtiger geworden, auf Instagram präsent zu sein. Es ist eine wunderbare Möglichkeit, sein Label zu vermarkten, die Reichweite zu erhöhen und Follower und Kunden an sich zu binden!

Instagram und seine Features

Instagram ist eine Plattform für visuelle Kommunikation – User können dort also ihre persönlichen Fotos und Videos mit ihren Followern teilen. Neben den dauerhaft sichtbaren Fotos oder Videos, die im Feed der Nutzer angezeigt werden, gibt es seit 2016 auch die Funktion der Stories – Posts, die nur für 24 Stunden erscheinen und wieder verschwinden. Beide Möglichkeiten lassen sich hervorragend dafür nutzen, um Ihr Unternehmen in Szene zu setzen und Follower über neue Produkte, Events oder Angebote zu informieren.

Strategie zur Content-Veröffentlichung

Auf Instagram wird ausschließlich visueller Content gepostet, Texte spielen hier keine große Rolle. Daher ist es von Vorteil, wenn jegliche Posts auch visuell klar verständlich sind und keinen zusätzlichen, erklärenden Text benötigen. Wichtig ist dabei auch ein hoher Wiedererkennungswert. Achten Sie darauf, dass der gesamte Aufbau und Stil der Posts konsistent ist, verwenden Sie also zum Beispiel ein einheitliches Farbschema.

Studieren Sie Ihre Zielgruppe genau und richten Sie Ihren Content darauf ab – was sind aktuelle Trendthemen oder populäre Darstellungsformen?

Auch stellt sich die Frage, wie häufig neuer Content gepostet werden soll. Hier sollte ein gutes Mittelmaß verwendet werden. Überfluten Sie Ihre Follower nicht mit Posts, aber vernachlässigen Sie Ihren Account auch nicht. Empfehlenswert sind daher etwa zwei bis drei Posts pro Woche.

Wenn Sie neuen Content veröffentlichen, ist die Verwendung von Hashtags essentiell. Denn viele User nutzen die Suchfunktion, um bestimmte Inhalte auf Instagram zu finden. Verwenden Sie daher die für Ihren Bereich relevanten Hashtags, am besten eine Kombination englischer Begriffe und solche der jeweiligen Landessprache.

Instagram-Marketing

Abonnenten aufbauen

Wenn Sie beliebte Hashtags nutzen und Content posten, der User anspricht und auf Sie zugeschnitten sind, wird sich die Anzahl Ihrer Follower nach und nach vergrößern. Zusätzlich können Sie jedoch weitere Maßnahmen setzen, um die Generierung von neuen Abonnenten zu beschleunigen. Interagieren Sie mit anderen Nutzern, die ähnliche Zielgruppen haben und initiieren Sie beispielsweise sogenannte Cross-Promotions, um sich gegenseitig zu unterstützen.

Des Weiteren ist es sinnvoll, Ihren Instagram-Kanal mit einem Facebook-Account zu verbinden, sodass auch dort wieder neue Follower gewonnen werden können.

Auch stellt sich die Frage, wie häufig neuer Content gepostet werden soll. Hier sollte ein gutes Mittelmaß verwendet werden. Überfluten Sie Ihre Follower nicht mit Posts, aber vernachlässigen Sie Ihren Account auch nicht. Empfehlenswert sind daher etwa zwei bis drei Posts pro Woche.

Wenn Sie neuen Content veröffentlichen, ist die Verwendung von Hashtags essentiell. Denn viele User nutzen die Suchfunktion, um bestimmte Inhalte auf Instagram zu finden. Verwenden Sie daher die für Ihren Bereich relevanten Hashtags, am besten eine Kombination englischer Begriffe und solche der jeweiligen Landessprache.

Leave a Reply

The Wave To Success