fbpx

Google Core Algorithmus Update vom März 2019

By 15. Mai 2019Allgemein, SEO
Update vom März 2019

Google's Core Algorithmus

Mehrmals pro Jahr gibt es einen Google Core Algorithmus was die Relevanz der Suchergebnisse für die User weiter verbessern soll. Während noch vor einigen Jahren die Aktualisierungen des Algorithmus von Menschen erstellt wurden, spielt heutzutage mehr und mehr die KI (Künstliche Intelligenz) eine Rolle.

Auswirkungen auf den Sichtbarkeitsindex

Die Veränderungen des Algorithmus bewirken in der Regel auch eine deutliche Veränderung des Sichtbarkeitsindex – manche Domains profitieren davon, andere wiederum sinken im Ranking.
Die als Medic-Update bekannte Aktualisierung vom August 2018 bewirkte beispielsweise, dass sogenannte YMYL-Seiten signifikant im Ranking abrutschten. Bei YMYL-Seiten (Your Money Your Life) geht es vor allem um Websites im Bereich Geld, Lifestyle und Gesundheit. Auch die erneute Aktualisierung vom März 2019 hatte eher negative Folgen für Seiten dieser Art. Es liegt also nahe, dass ähnliche Anpassungen durch Google vorgenommen wurden wie beim letzten Mal.

Wie groß war das Core Update vom März?

Google behauptet zwar, dass das aktuelle Update kein großes war (im Hinblick auf die Verbesserung der Suchergebnisse), doch aus der Perspektive der Webseitenbetreiber wird dies unterschiedlich wahrgenommen, denn so manche Domain traf es hart.

Wie schnell sind die Auswirkungen zu sehen? In der Regel dauert es wenige Tage, bis die Auswirkungen des Google Core Algorithmus Updates sichtbar werden, manchmal geschieht es aber auch schon innerhalb der ersten 24 Stunden.

Vorgehensweisen bei Rankingproblemen

Wie soll nun am besten vorgegangen werden, wenn die eigene Seite vom Google Core Algorithmus Update negativ beeinflusst wurde? Grundsätzlich lässt sich schwer feststellen, welche genauen Ziele Google mit dem letzten Update verfolgt. Hilfreich ist jedoch auf jeden Fall, die Google Quality Rater Guidelines zu lesen, um die Sichtweise von Google besser verstehen und nachvollziehen zu können. Ein entscheidender Punkt, um Verbesserungen im Ranking erzielen zu können, ist es auch, die Such-Intention der Besucher gut zu kennen – was genau sucht der User und was will er von mir?

Viele Webseiten konnten ein konstant gutes Ranking-Ergebnis während der letzten Jahre erzielen und beweisen somit, dass es trotz Veränderungen des Google Core Algorithmus Update immer möglich ist, ein Top-Ranking aufrechtzuerhalten.

Leave a Reply

The Wave To Success